Reiseführer für den Süden Teneriffas

None
7. Oktober 2020 17:16

Der Süden Teneriffas ist zweifellos die Gegend die von den meisten Touristen aufgesucht wird. Und das nicht umsonst. Natürlich kommt die Mehrheit aufgrund ihrer Strände, dem Freizeitangebot, des Nachtlebens oder den Hotelanlagen hoher Qualität.

Trotzdem gibt es viel mehr als oben Genanntes für all die, die ihren Urlaub im Süden der Insel verbringen möchten, wie zum Beispiel die Besichtigung eines Wasser -oder Themenparks, ein Bootsausflug um Delfine zu sehen und vieles mehr.

Warum im Süden Teneriffas Urlaub machen

Teneriffa ist ein perfektes Ziel für jeden Geschmack. Du findest hier alles: Natur, Sport, Strand, Kultur, usw. Und weißt du warum das das Beste ist? Dass dieses Gefühl der Sonnenstrahlen auf der Haut, die das ganze Jahr lang möglich sind, nur wenige Flugstunden vom europäischen Kontinent entfernt ist.

Das Wetter im Süden Teneriffas

Das Klima auf Teneriffa zeichnet sich durch die Milde des Sommers und die Wärme im Winter aufgrund der Präsenz der Sonne während des ganzen Jahres aus. Die Temperaturen zeigen immer um die 20 Grad an, mit einem angenehmen Frischegefühl der durch die Meeresbrise und den Passatwinden entsteht.

Die Nordseite der Insel wirkt wie eine Barriere. Wenn das Wolkenmeer mit den Gipfeln Teneriffas zusammenstößt, schützen diese den Süden der Insel vor der Einwirkung dieser und garantieren so das ganze Jahr über ein sommerliches Klima, insbesondere in den Küstengebieten, wo die Sonne ständig scheint.

los gigantes tenerife

Was sehen im Süden Teneriffas

Der Süden der Insel bietet viel zu sehen, sodass wir die drei wichtigsten Aktivitäten ausgesucht haben.

1. Die Klippen Los Gigantes

Die Klippen Los Gigantes auf Teneriffa befinden sich im Parque Rural de Teno und erreichen teilweise bis zu 600 Mete Höhe. Diese senkrechten Felswände verursachen sogar denen Schwindel, die normalerweise keine Probleme damit haben. Auf dem Meeresgrund kannst du das große Naturreichtum, das Paradies für Liebhaber des Tauchens und der Hochseefischerei bewundern.

2. Vilaflor

Vilaflor befindet sich in der Nähe des Nationalparks Teide. Es ist eines der am höchsten gelegenen Dörfer Spaniens. Von ländlichen Landschaften umgeben, handelt es sich hier um einen authentischen Zufluchtsort des Friedens und der Ruhe weit weg vom lauten Tourismus im Süden der Insel. Hier kannst du das beeindruckende natürliche, kulturelle und gastronomische Erbe genießen, wo der berühmte Wein herausragt und den du auf jeden Fall probieren musst.

3. Candelaria

Candelaria ist ein Ort an dem man eine besondere Luft einatmet. In dieser Küstenstadt kommt der religiöse Einfluss Teneriffas sehr gut zum Vorschein. Die eindrucksvolle Basilika beherbergt das Bild der Jungfrau von Candelaria und ist von vielen Bronzestatuen umgeben, die die Ureinwohner (Guanches) repräsentieren. Es ist der Treffpunkt vieler Pilger, die den Weg aus vielen Ecken der Insel auf sich nehmen um sie zu ehren.​

tenerife

Was machen im Süden Teneriffas

Der Süden Teneriffas bietet Vieles an, was man unternehmen kann. Hier findest du die besten Drei:

1. Delfine anschauen

Der Süden Teneriffas ist eines der Paradiese wenn es darum geht aller Art Meeressäugetiere anzuschauen, sei es Schwertwale, Finnwale, Delfine, Blauwale und vieles mehr. Jeden Tag fahren Boote aufs Meer, die es ermöglichen, diese Wunder des Meeres zu betrachten, ohne sie dabei zu stören. Schnappe dir deine Kamera, nimm ausreichend Sonnencreme und eine Jacke mit - so bist du perfekt ausgestattet für ein unvergessliches Erlebnis.

2. Barranco del Infierno (Die Schlucht der Hölle)

Die Barranco del Infierno beherbergt eine der bekanntesten und anspruchsvollsten Wanderrouten auf Teneriffa. Es handelt sich um einen Weg in 350 Metern Höhe, der entlang eines natürlichen Balkons verläuft und beeindruckende Panoramablicke auf die Landschaft bietet. Auf dem Weg dorthin kannst du viele endemische Arten Teneriffas entdecken, sowohl Pflanzen als auch Tiere.

3. Strände für jeden Geschmack

Teneriffa ist einer der Orte, an denen du alle Arten von Stränden, aber auch Naturschwimmbecken und einzigartige “Pfützen” genießen kannst (die sich bei Ebbe bilden). Wenn du deine Füße gerne in den glitzernden Sand eintauchst, ist Teneriffa genau das Richtige für dich. Wenn du lieber einen schwarzen Vulkansand bevorzugst, ist Teneriffa ebenfalls etwas für dich. Magst du eher Steinstrände? Teneriffa ist die passende Antwort. Wenn du in großen Pfützen oder in Naturschwimmbecken schwimmen und die Kühle und das Salz auf deiner Haut spüren willst... dann kennst du schon die Antwort, oder?

Hier findest du einige schöne Strände im Süden Teneriffas:

  • El Duque
  • El Médano
  • Fañabé
  • La Enramada
  • La Tejita
  • Las Galletas
  • Las Vistas
  • Los Cristianos
  • Los Guíos

hd parque cristobal tenerife

Was ist das beste Hotel im Süden Teneriffas

Wenn wir alle auf der Insel angebotenen Unterkünfte auflisten müssten, wäre dieser Artikel wahrscheinlich endlos. Wenn wir dir jedoch einen Ort empfehlen können, an dem du dich zu 100% von der täglichen Routine loslösen kannst, dann ist das: HD Parque Cristóbal Tenerife.

Diese im Süden der Insel in einer ruhigen Umgebung gelegene Unterkunft wurde vom spezialisierten Tourismusportal TripAdvisor als bestes Familienhotel Spaniens im Jahr 2020 ausgezeichnet.

Und du? Worauf wartest du, um den Süden Teneriffas zu genießen? Es gibt keine Ausrede, um nicht zu kommen. Wir warten auf dich!

Kategorien

Beach Resort
0 entradas
HD Hotels
71 entradas
Parque Cristóbal Gran Canaria
0 entradas
Parque Cristóbal Tenerife
0 entradas

Tags

Aktuelle Aktionen

Reiseführer für den Süden Teneriffas
Entdecke Teneriffa im Oktober
Alles über die Klippen Los Gigantes auf Teneriffa
Alles über die Papagayo Strände auf Lanzarote
Gran Canaria: Urlaub, wann immer du möchtest
Ungefähre Angaben, im Bezug zur täglichen Tauschrate der ausgewählten Währung, Euro oder USD. Betrieben von der ECB und ausschließlich zu Informationszwecken geeignet.
Akzeptieren Utilizamos cookies propias y de terceros para ofrecer nuestros servicios, mostrar publicidad y recoger información estadística. Al continuar con la navegación entendemos que lo acepta. Puede encontrar información sobre cómo borrar las cookies de su navegador en Google.