Wandern auf Lanzarote - ein Guide

senderismo lanzarote
17. Februar 2021 12:50

Wandern auf Lanzarote ist eine des besten Art und Weise die Natur aus erster Hand kennenzulernen. Auf den Wanderwegen dieser tollen Vulkaninsel zu wandern ist eine tolle Gelegenheit eine wilde Landschaft voller Kontraste zu bewundern die eigentlich eher an weit entfernte Orte erinnert. Tatsächlich gibt es Gegenden von denen wir nicht sagen würden, dass sie wirklich existieren.

Du hättest wahrscheinlich nie gedacht, dass Lanzarote perfekt ist, um es von einem Ende zum anderen zu bewandern. Das wundert uns überhaupt nicht, denn die Insel war schon immer ein Anziehungspunkt für eine Vielzahl von Touristen, die sich nach Sonne und Strand sehnen. Kein Wunder, denn das von Vulkanen gesegnete Land ist eines der Strandparadiese schlechthin, vor allem wegen seines ganzjährig milden Klimas.

Wer jedoch mehr tun möchte als nur den ganzen Tag auf einem Handtuch in der Sonne zu verbringen, für den sind einige dieser Wanderwege (die den Wanderer durch einzigartige Umgebungen führt) ein einzigartiges Erlebnis, das sie sowohl körperlich als auch geistig in ferne Länder versetzt.

Wanderrouten auf Lanzarote

rutas senderismo lanzarote

Die Wanderwege hier bieten die Garantie und die Gewissheit, dass sie von Fachleuten ausgekundschaftet, 100%ig genehmigt und markiert wurden. Natürlich ist es ratsam, geeignete Kleidung und Schuhe zu tragen und Sonnencreme und Trinken nicht zu vergessen, um sich diesen Wanderungen auf Lanzarote zu stellen.

1. Camino de los Gracioseros (Der Weg von Graciosa) (9 km)

ruta senderista lanzarote

Die erste Route zum Wandern auf Lanzarote führt uns zu einer alten Strecke, die von den gracioseros (Bewohner von La Graciosa, seit einigen Jahren offiziell die achte Insel des Kanarischen Archipels) benutzt wurde, um zur Insel conejera, wie die Bewohner von Lanzarote im Volksmund genannt werden, zu gelangen und von dort zurückzukehren.

Es ist ein Rundweg, der entlang der Klippen von Famara verläuft, mit La Graciosa und dem Rest des Chinijo-Archipels in Sichtweite jenseits der Straße von Rio. Der Weg durch vulkanisches Gestein, mit einigen rutschigen Stellen, endet auf Meereshöhe. Zur Belohnung ist ein Bad im blauen Wasser des Río die Mühe wert.

Zu Beginn der Route musst du einen Abstecher zur Aussichtsplattform Mirador del Río machen (eine der spektakulärsten architektonischen Schöpfungen des berühmten Künstler Lanzarotes (César Manrique), die sich am Ausgang des Dorfes Yé in Richtung Guinate befindet.

Es handelt sich um eine Wanderung auf Lanzarote mit großem Charme, mit spektakulärem Ausblick auf die Küstenregion, mit einem ersten Abschnitt mit Kopfsteinpflaster, wo sich der abwärts führende Weg im Zickzack schlängelt. Neben der Wanderung ermöglicht diese Trekkingroute, die wichtige Flora und Fauna der Gegend mit zahlreichen endemischen und geschützten Arten kennen zu lernen.

So führt die Route durch zwei unterschiedliche Umgebungen: den Anfang bei der Klippe von Famara, wo oben auf der Klippe Felsenvegetation und Flechtenformationen vorherrschen, während auf der Küstenplattform das Tabaibal und eine gute Vertretung der Arten des küstennahen halophilen Gürtels auffällt. Die Anwesenheit von Vögeln ist in diesem Gebiet reichlich vorhanden, sowohl Meeres- als auch Raubvögel auf den Klippen.

Die Werte dieses Gebietes sind, neben dem Eigenwert des Weges selbst, die archäologischen Stätten und die Salzminen von El Río, die ältesten der Kanarischen Inseln, die noch ihren ursprünglichen Grundriss bewahrt haben, da sie bis weit ins 20. Jahrhundert in Betrieb waren.

Es gibt ein schriftliches Zeugnis über seine Anpassung im Jahr 1520 von einer früheren vorspanischen Nutzung durch die Ureinwohner, die mit der alten pastoralen Nutzung dieser Ebene von Famara verbunden war. Diese besitzt Trockensteinstrukturen an den Hängen (einige mit Wohncharakter und andere, die mit der Nutzung durch das Vieh verbunden waren), die nach der Ankunft der Europäer wieder verwendet wurden.

Senderismo Lanzarote

TECHNISCHE DATEN

  • Länge: 9 km
  • Dauer: 3 Stunden
  • Höhenunterschied: 358 Meter
  • Schwierigkeitsgrad: schwer

perfil 1

2. Caldera Blanca (10 km)

recorrido senderismo lanzarote

Die zweite Route zum Wandern auf Lanzarote verläuft durch das Zentrum der Insel und überquert eine große Vulkanlandschaft die aus den Ausbrüchen zwischen 1730 und 1736 entstanden sind.

Seine zwei Hauptelemente “la Caldereta” und “Caldera Blanca” (eine der Haupterhöhungen der Vulkangebirge aus dem Zentrum Lanzarotes) haben den Ursprung in den zwei Kegeln die aus den letzten Ausbrüchen entstanden sind.

Der größte Teil der Strecke führt durch historische Vulkanlandschaften, wo das Lava die Spuren menschlicher Anwesenheit vor dem 18. Jahrhundert ausgelöscht hat. Die Route verläuft also durch ein Gebiet mit wenig anthropogener Präsenz, abgesehen von einigen Elementen, die mit der Nutzung durch Vieh zusammenhängen.

Es handelt sich um einen Rundweg, der für alle Besucher zugänglich ist und in der Ortschaft Mancha Blanca in der Gemeinde Tinajo beginnt, genauer gesagt in der Einsiedelei und Wallfahrtskirche Nuestra Señora de los Dolores, der Heimat der Schutzpatronin der Insel.

Er befindet sich an der nördlichen Grenze, die das Ende einer der Lavazungen des Timanfaya-Vulkans (Heimat eines der meistbesuchten Nationalparks Spaniens) markiert, genau dort, wo eine 10 Kilometer lange Strecke ohne große Steigung beginnt, die Pfad, Weg und Asphalt kombiniert.

TECHNISCHE DATEN

Senderismo Lanzarote

  • Länge: 10 km
  • Dauer: 3 Stunden
  • Höhenunterschied: 303 Meter
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

perfil 2

3. Los Ajaches (20 km)

trayecto senderismo lanzarote

Die dritte Wanderroute auf Lanzarote führt durch Los Ajaches im Südosten der Insel, entlang einer großen vulkanischen Formation mit einem Massiv in der Leeseite und steinigen Ebenen auf der Luvseite. Dieser Weg, der im Dorf Femés beginnt, hat eine beträchtliche Steigung über Pfad, Weg, Fußgängerweg und Straße.

Es handelt sich um ein Gebiet mit bedeutendem archäologischem Erbe, mit Höhlen, Gravuren und Spuren der Hirten aus der Gemeinde Yaiza. Dieses Gebiet, das älteste auf Lanzarote, ist weiterhin einem intensiven Abbau durch die Erosion unterworfen, die in den letzten zehn Millionen Jahren die Schluchten geschnitzt hat, die diesen Naturpfad durchziehen.

Seine natürliche Umgebung bietet die Möglichkeit, eine Flora kennenzulernen, die aus trockenem Buschwerk besteht, mit Tabaibas in den geschützten Bereichen. Die Fauna umfasst Steppen- und Raubvögel sowie Meeresvögel an den Klippen.

Senderismo Lanzarote

TECHNISCHE DATEN

  • Länge: 20 km
  • Dauer: 5:30 Stunden
  • Höhenunterschied: 439 Meter
  • Schwierigkeitsgrad: schwer

perfil 3

Quellen für Routen zum Wandern auf Lanzarote

Kategorien

Beach Resort
0 entradas
HD Hotels
97 entradas
Parque Cristóbal Gran Canaria
0 entradas
Parque Cristóbal Tenerife
0 entradas

Tags

Aktuelle Aktionen

Candelaria: die lebendige Geschichte von Teneriffa
Los Azulejos: ein buntes Wanderparadies zwischen den Bergen auf Gran Canaria
El lujo de la sencillez: Superior Suite EMBLEM
Tauchen auf Lanzarote: die 3 besten orte
Alles über Las Canteras, einer der besten stadtstrände Europas
Ungefähre Angaben, im Bezug zur täglichen Tauschrate der ausgewählten Währung, Euro oder USD. Betrieben von der ECB und ausschließlich zu Informationszwecken geeignet.