Sonderartikel César Manrique

cesar manrique
20. April 2021 13:07

Wenn man eine einzige Referenz der modernen kanarischen Kunst auswählen müsste, wäre es zweifellos César Manrique. Dieser Mann, der die Welt kannte, hatte immer eine Hauptquelle der Inspiration die ihn tief geprägt hat: seine geliebte Insel Lanzarote.

Ein wahrer Pionier des Umweltschutzes mit einer erstaunlichen Vision der Verbindung zwischen Natur und Mensch und die die meisten seiner künstlerischen Werke beeinflusste. Überall auf den Kanarischen Inseln kannst du die Wunder bewundern, die sich dieses Genie ausgedacht hat.

Wer war César Manrique und seine Bedeutung für die Kanarier

cesar manrique artista

César Manrique Cabrera (1919-1992) wurde in Arrecife auf Lanzarote geboren. Dieser unglaubliche Maler, Bildhauer, Architekt und Künstler studierte in Madrid und nach einigen Jahren, in denen er seine Werke auf der ganzen Welt ausstellte, zog er in den Sechzigern nach New York, dem Mekka der Kunst.

Später setzte er sich endgültig auf seiner Heimatinsel nieder, wo er sein persönlichstes und ehrgeizigstes Projekt gewann: die Insel selbst als Leinwand für die Umwelt zu nutzen. Die Liebe, die er für sein Land empfand, spiegelt sich in seiner Kunst wieder; ein totaler Respekt für die natürliche Umgebung und die lokale architektonische Tradition.

5 wichtige Werke von César Manrique

juguete del viento

Seine künstlerische Arbeit folgte den Trends seiner Zeit, obwohl seine Aufenthalte auf den Kanarischen Inseln diejenigen sind, die sich durch die Erforschung neuer Praktiken auszeichnen. In ihnen suchte der Künstler mit seinen Werken eine sehr respektvolle Symbiose und Integration mit der natürlichen Umgebung.

Kulturzentren, Skulpturen an der Küste, Gärten, Aussichtspunkte... die Liste ist immens und sie alle zeichnen sich durch ihre Originalität und Modernität aus. Die meisten von ihnen kann man auf Lanzarote, aber auch auf Teneriffa, Fuerteventura, La Gomera und El Hierro bewundern.

1. Jameos del Agua (Lanzarote)

jameos del agua

Jameos del Agua war die erste Kulturstätte für Tourismus die von César Manrique gebildet wurde und gleichzeitig eines der offensichtlichsten Beispiele für die Harmonie die zwischen Kunst und Natur herrscht. Das Innere des vulkanischen Tunnels wurde genutzt, um ein natürliches Auditorium von großer Schönheit zu schaffen.

Der Malpaís de La Corona ist sein Zuhause, dem sich ein Palmengarten mit einem künstlichen See und das Museum Casa de los Volcanes, ein vulkanologisches Zentrum von wissenschaftlichem und kulturellem Interesse, anschließen.

Darüber hinaus beherbergt der natürliche See, der von der Sonne leicht beleuchtet wird, in der Höhle eine weltweit einzigartige Albinokrabbe. Es ist zweifelsohne eines der charakteristischsten Werke des Künstlers aus Lanzarote.

2. Lago Martiánez (Tenerife)

lago martianez

An der Küste von Puerto de la Cruz ist das der Freizeitkomplex Lago Martiánez ein perfektes Beispiel für offene Architektur im Meer. Diese Lagune in Form eines gigantischen Smaragds hat fünf Inseln, Gärten, Terrassen und Restaurants unter dem wachsamen Auge des Berges Teide.

Die Terrassen und Gärten mit einheimischer Flora tragen dazu bei, eine Atmosphäre der Exotik zu schaffen, und der gesamte Komplex, in dem sich mehrere Skulpturen des Autors befinden, ist perfekt an die traditionelle kanarische Architektur angepasst.

Dieses Kulturerbe mit der Kategorie Historischer Garten bietet vier Swimmingpools für Erwachsene und drei weitere, die für Kinder geeignet sind, alle umgeben von Liegewiesen, die mit Liegestühlen und Sonnenschirmen ausgestattet sind.

3. Aussichtspunkt Mirador del Río (Lanzarote)

mirador del rio

Der Aussichtspunkt Mirador del Río im Norden Lanzarotes ist ein authentisches Werk auf dem Gipfel einer Klippe im Norden der Insel. Von seinem breiten Geländer aus tauchen die kleinen Inseln des Chinijo-Archipels auf, getrennt durch die Meerenge, die dem Aussichtspunkt seinen Namen gibt.

Die Inselgruppe (La Graciosa, Alegranza, Montaña Clara, Roque del Este und Roque del Oeste), das Meer, der Himmel und die Tiefe der Steilküste vermitteln eine unvergleichliche Ruhe mit perfekten Vulkankegeln und einem Amalgam aus Ocker- und Beigetönen.

Hier verbindet sich das Vulkangestein der Umgebung perfekt mit einem Interieur, das mit seinen geschwungenen, fast organischen Formen und einem überraschenden Einsatz von Licht die Seele umhüllt. Der Besucher hat Informationstafeln, Teleskope und große Aufenthaltsbereiche im Freien.

4. Parque Marítimo César Manrique (Tenerife)

parque maritimo cesar manrique

Der Wasserpark Parque Marítimo César Manrique befindet sich in in Santa Cruz mit einer faszinierenden Sicht auf das Auditorium von Teneriffa, auf den botanischen Garten Palmetum und auf das Meer. Es handelt sich um ein Freizeitzentrum inmitten einer Hauptstadt

Neben den großen Parkflächen gibt es drei Swimmingpools mit Meerwasser, Restaurants, Terrassen, Umkleidekabinen mit warmen Wasser und Sonnenfläche. Ein perfekter Ort um in der Stadt an den Strand zu gehen..

Für die Gestaltung wurden natürliche Elemente wie Vulkangestein, Palmen und Zierpflanzen zusammen mit Salzwasserkaskaden verwendet, geschmückt mit den unverwechselbaren Windspielen von César Manrique.

5. Jardín de Cactus (Lanzarote)

jardin de cactus

Im Norden der Insel Lanzarotes befindet sich der Kaktusgarten Jardín de Cactus, mit mehr als 1400 Kaktusarten aus der ganzen Welt. Dieser Kaktusgarten, das letzte Werk des Künstlers ist dank des großen Metallkaktus am Eingang von der Straße aus leicht zu erkennen.

Jeder Besucher, der die Nähe zur Natur genießt, findet in den gepflasterten Wegen einen erholsamen Ort zum Flanieren und Genießen der Landschaft Lanzarotes, deren Umgebung vollständig in die Landschaft der Insel integriert ist.

Die Windmühle hebt sich von dem schwarzen Stein ab und ist einer der besten Plätze um einen Panoramablick auf den Garten zu erhaschen, der in Form eines Amphitheaters angelegt wurde. Ein magischer Ort inmitten einer völlig vulkanischen Landschaft.

Fundación César Manrique, ein Museum als Widmung an den Künstler

taro de tahiche

César Manriques enormes Engagement für seine Arbeit und seine ökologische Vision führten dazu, dass er eine Reihe von vulkanischen Hohlräumen in sein eigenes Haus, Taro de Tahíche, umwandelte, in das er viele Jahre lebte.

Heute beherbergt es die César-Manrique-Stiftung und du kannst durch die Räume wandern, die mit Werken aus der Privatsammlung des Künstlers dekoriert sind - die beste Möglichkeit, einen Einblick in den Geist und das Talent dieses einzigartigen Genies zu bekommen.

César Manrique machte sich auf den Weg, Lanzarote zur schönsten Insel zu machen, die es gibt. Und das versuchte er, indem er die Kunst mit der Natur vermischte und dabei immer die Landschaft und die lokalen Traditionen respektierte, wie man an diesem schönen Ort sehen kann.

Welche Unterkunft auf Lanzarote buchen um die Magie von César Manrique zu spüren

hd beach resort and spa

Da der Großteil des künstlerischen Werks von César Manrique auf der Insel Lanzarote liegt, gibt es keine bessere Möglichkeit, seine Werke zu genießen, als in einem der besten Hotels auf Lanzarote zu wohnen: HD Beach Resort & Spa.

Es ist ein 4-Sterne-All-Inclusive-Resort, das direkt am Strand liegt und somit der ideale Ort für Familien mit Kindern ist, die einen aktiven und sportlichen Urlaub genießen möchten.

Zu den Einrichtungen gehören ein Fitnessstudio mit professioneller Betreuung, ein Wassersportzentrum, ein Spa mit Sauna, türkischem Bad, Farbtherapie, Wärmebetten, Massagen... Es ist der beste Ort, um abzuschalten und einen kulturellen Tag über das Werk von César Manrique zu genießen.

Quellen über César Manrique

Kategorien

Beach Resort
0 entradas
HD Hotels
92 entradas
Parque Cristóbal Gran Canaria
0 entradas
Parque Cristóbal Tenerife
0 entradas

Tags

Aktuelle Aktionen

Präventionsmaßnahmen Coronavirus - HD Hotels
Consigue tu Bono Turístico Islas Canarias 2021 y disfruta de HD Hotels al mejor precio
Wie Teneriffa im Sommer mal auf eine andere Art und Weise genießen
Viaja a Lanzarote y vuelve a sentir su magia
Alles über den Santa Catalina Park in Las Palmas de Gran Canaria
Ungefähre Angaben, im Bezug zur täglichen Tauschrate der ausgewählten Währung, Euro oder USD. Betrieben von der ECB und ausschließlich zu Informationszwecken geeignet.